Raumplanung und Nachhaltigkeit: Synergie oder Reibungsfläche?

Unsere Landschaft wird durch unterschiedliche Ansprüche gestaltet und verändert. Wie können wir sie auch für nachfolgende Generationen lebenswert halten?

Referat: Maria Lezzi, Bundesamt für Raumentwicklung, Direktorin
Podiumsdiskussion: Norman Backhaus (GIUZ), Simon Nussbaumer (ETHZ), Ulrike Wissen Hayek (ETHZ)
Moderation: Benedikt Korf (GIUZ)