Problematische 24-Stunden-Betreuung zu Hause

Der bei knoten&maschen publizierte Blogbeitrag von Karin Schwiter zeigt die Schwierigkeiten der 24-Stunden-Betreuungsangebote auf. Besonders die Arbeitskräfte aus Zentral- und Osteuropa spielen eine wachsende Rolle.

Care Work
Foto: Pexels

Problematische 24-Stunden-Betreuung zu Hause

Blogbeitrag von Karin Schwiter
knoten & maschen, Blog des Berner Fachhochschulen-Zentrums Soziale Sicherheit
18. September 2019