Mit Slimy-Masse die Gletscherschmelze illustrieren

Statt Gletschereis fliesst Slimy-Masse. Gwendolyn Leysinger Vieli und Andreas Linsbauer zeigen, wie der Gletscher als viskoses Medium den Hang hinunter kriecht. Und wie man in einer virtuellen Welt die Gletscherschmelze in verschiedenen Szenarien selbst erleben kann.

Den Beitrag hier ansehen.

gwendolyn

«Es ist ein realistisches Modell. Natürlich ist die Geschwindigkeit ganz anders. Doch in Wirklichkeit kann man das genauso im Zeitraffer beobachten.»

Gwendolyn Leysinger Vieli, Glaziologin

andreas

«Wie weit die Gletscher zurückgehen, war für mich keine Überraschung. Die Szenarien haben wir ja gerechnet. Aber die Art, wie man das in der virtuellen Welt erleben kann, ist schon sehr eindrücklich.»

Andreas Linsbauer, Glaziologe

Expedition 2 Grad: Ein virtuelles Erlebnis im Hochgebirge macht die globale Temperaturzunahme um 2 Grad verständlich.