Forschungsdaten

Data-Pilotprojekt an der UZH

Das Data-Pilotprojekt wird in einer Zusammenarbeit von Zentralbibliothek Zürich, Hauptbibliothek und Zentraler Informatik (Abt. S3IT) der UZH mit einigen repräsentativen Forschungsgruppen der UZH durchgeführt.

Im Rahmen des Projekts soll geklärt werden, welche Rolle Forschungsdaten an der Universität Zürich heute bereits spielen und welche Bedürfnisse aus dem Umgang mit solchen Daten hervorgehen. Ziel des Projekts ist es, Lösungsvorschläge für Forschungsdatenmanagement an der UZH zuhanden der Universitätsleitung zu erarbeiten.

SNF Open Research Data

Der SNF hat 2017 eine Open Research Data Grundsatzerklärung sowie geänderte Richtlinien zur Projektförderung veröffentlicht. Neue Forschungsgesuche müssen ab Oktober 2017 einen Datenmanagementplan (DMP) enthalten, in dem die Antragssteller darlegen, welche digitalen Forschungsdaten anfallen, wie sie mit ihnen umgehen, sie archivieren und publizieren.

DLCM

Ziel des DLCM-Projektes ist die Schaffung nachhaltiger und konkreter Lösungen auf nationaler Ebene für das Management von Forschungsdaten über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Weitere Informationen zu Forschungsdaten

forschungsdaten.info - Informationsplattform Forschung und Daten

forschungsdaten.org - Dieses Wiki sammelt Informationen rund um dem Umgang mit digitalen Forschungsdaten

dataone.org - Best Practices

 

Einstieg ins Forschungsdatenmanagement in den Geowissenschaften (EWIG-Broschüre, pdf)