Bachelor of Science (BSc)

Das Bachelorstudium in Geographie und Erdsystemwissenschaften

Das Geographische Institut bietet einen Bachelorstudiengang Geographie und in Erdsystemwissenschaften an. Nach den ersten beiden Jahren Grundausbildung kann man Schwerpunkte nach Interesse setzen.

Die Bachelorstudiengänge an der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät (MNF) sind in Haupt- und Nebenfächer gegliedert. Im Hauptfach Geographie ist ab dem zweiten Studienjahr eine Kombination mit einem oder zwei Nebenfächern möglich. Wir empfehlen den Geographiestudierenden von diesen Angebot Gebrauch zu machen. Erdsystemwissenschaften bieten wir ausschliesslich als Monofach zu 180 ECTS Credits an.

Hauptfach Geographie zu 120 ECTS Credits

Neben einem Hauptfachprogramm zu 120 ECTS Credits wird ein grosses oder zwei kleine Nebenfächer im Umfang von insgesamt 60 ECTS Credits absolviert.

Hauptfach Geographie zu 150 ECTS Credits

Für das Hauptfachprogramm zu 150 ECTS Credits wird ein kleines Nebenfach absolviert und zusätzlich eine gewisse Anzahl Credits aus dem Angebot des Geographischen Institutes (GIUZ) gewählt.

Hauptfach Geographie zu 180 ECTS Credits

Im Hauptfachprogramm zu 180 ECTS Credits werden zusätzlich zum Pflicht- und Wahlpflichtteil Geographie eine gewisse Anzahl Credits aus dem Angebot des GIUZ gewählt sowie 30 Credits, die beliebig aus dem gesamten Angebot der UZH und der ETH Zürich zusammengestellt werden dürfen.

Hauptfach Erdsystemwissenschaften zu 180 ECTS Credits

Das Hauptfachprogramm Erdsystemwissenschaften umfasst 180 ECTS Credits, weshalb eine Kombination mit Nebenfächern bei diesem Studiengang nicht möglich ist. Die 180 ECTS Credits beeinhalten jedoch Wahlmodule im Umfang von 15 ECTS Credits, die beliebig aus dem gesamten Angebot der UZH und der ETH Zürich zusammengestellt werden dürfen.

Merkblätter und Zeitplan Bachelorarbeit

Bachelorarbeit

Antrag Bachelordiplom

Abschluss

Studiengangsziele und zu erlangende Kompetenzen

Learning Outcomes