Prüfungen

Leistungsnachweise

Mit der Buchung eines Moduls der UZH ist man automatisch für den zugehörigen Leistungsnachweis angemeldet. Die Abmeldung nach Ablauf der Stornierungsfrist ist nur aufgrund eines ärztlichen Zeugnisses bzw. einer schriftlichen Begründung möglich. Nicht bestandene Leistungsnachweise können für jedes Modul einmal wiederholt werden. Während des Bachelorstudiums besteht die Möglichkeit einer einmaligen Zweitrepetition („Joker“). Das bedeutet, dass für ein einziges Pflichtmodul eine zweimal nicht bestandene Prüfung ein drittes Mal absolviert werden kann. Von dieser Regel ausgenommen ist die Bachelorarbeit sowie alle Module, welche an der ETH Zürich stattfinden.

Prüfungsdaten sind im Prüfungsplan der MNF ersichtlich.

An der ETH ist man nicht automatisch mit der Modulbuchung für die Prüfung angemeldet. Hierfür muss man sich in myStudies separat registrieren.

Leistungsübersicht

Die Ergebnisse der Leistungsnachweise können laufend in der Online-Leistungsübersicht eingesehen werden, diejenigen der ETH über myStudies. Jeweils zu Semesterbeginn erhalten die Studierenden zudem postalisch einen Leistungsausweis zugestellt.

Prüfungseinsicht

Sie haben die Möglichkeit, bestandene und nicht bestandene Prüfungen einzusehen. Die Prüfungseinsicht findet jeweils für jedes Modul zu einem bestimmten Zeitpunkt unter Aufsicht statt. Die Daten für die Prüfungseinsichten finden Sie hier.