Swiss Data Cube am WEF in Davos

swiss data cube

Der Swiss Data Cube ermöglicht es, nahezu in Echtzeit Ver­än­derungen bei Klima, Vegetation, Wasser­qualität, Urbani­sierung, Anbau­flächen und natürlichen Lebens­räumen nach­zu­verfolgen. Zu den Kooperations­partnern gehören die Remote Sensing Laboratories des GIUZ.

Die UZH präsentiert zusammen mit der Universität Genf am World Economic Forum in Davos den Swiss Data Cube für die Überwachung der Umwelt. Dieses Monitoring ist heute wichtiger denn je, um den Schutz der Umwelt zu gewährleisten, Risiken zu bewerten oder Fortschritte in der Nachhaltigkeitspolitik zu dokumentieren.

Big Data for Big Challenges 
Donnerstag, 23. Januar 2020, 18:00-21:00 Uhr 
House of Switzerland, Davos 

Swiss Data Cube

Bild: UNIGE