Zum Klimabericht tragen viele bei

Schneefernerhaus

Anfang Oktober haben sich Mitglieder des europäischen Copernicus Erdbeobachtungsprogramms im Höhenforschungsobservatorium „Schneefernerhaus" auf der Zugspitze getroffen. Ihre Daten liefern wichtige Grundlagen für den Bericht des Weltklimarats IPCC. Mit dabei war Philipp Rastner vom Geographischen Institut und World Glacier Monitoring Service (WGMS).

Magdalena Seebauer

News