Raum und Organisation

olympics

Die Welt, in der wir leben, ist ein heterogenes Gefüge aus sozialen und materiellen Elementen. "Raum und Organisation" interessiert sich dafür, wie das Soziale und das Materielle interagieren, und für die politischen und räumlichen Konsequenzen dieser Verbindung. Unsere Hauptarbeitsfelder sind derzeit Grossveranstaltungen, affektive Nationalismen und natürliche Störungen wie der Borkenkäfer in Schutzgebieten.

Group leader

Prof. Dr. Martin Müller

Research projects

UZH research database

Group members

Christopher Gaffney (Senior Research Fellow)

Elisabeth Militz (PhD candidate)

Belongs to the organizational unit

Space & Organization