Verlorene Talente

girl science

Obwohl Schweizer Schülerinnen und Schüler auch in der aktuellen PISA-Studie sehr gut in Mathematik abschneiden, bleibt ein Grundproblem: Mathematik, Physik und Chemie sind Männerdomänen.

 Warum zieht es nicht mehr Frauen in die Welt der Naturwissenschaften oder der Informatik? Der Weg vieler Frauen wird schon im Kinderzimmer in andere Richtungen geführt, sagt Karin Schwiter im Radio SRF.
Sendung „Treffpunkt”, 07.12.2016
Sendung „Ratgeber”, 07.12.2016

Sabina Mächler

News